zoe wees

Veranstaltungsart
Sonntag, 24 Mrz
  • Doors: 19.00

AUSVERKAUFT

Nachdem die aufstrebende Pop-Sensation Zoe Wees gerade erst die Veröffentlichung ihres Debütalbums „Therapy“ für November ankündigte, folgt direkt das nächste Highlight: Sie wird im Frühjahr 2024 auf Tour gehen! Unter dem Motto „Therapy Sessions“ dürfen sich die Fans auf einen kleinen, intimen Konzertrahmen freuen – mit begrenztem Ticketkontingent! Auf dem Tourplan stehen Köln, Hamburg und Berlin.
Zoe Wees hat die Musikszene in den letzten Jahren mit ihrer tiefen, gefühlvollen Stimme und ihren ehrlichen Songs erobert. Ihr internationaler Durchbruch mit dem Hit „Control“ brachte ihr zahlreiche Auszeichnungen ein und katapultierte sie an die Spitze. Durch ihre ehrliche und nahbare Art gilt sie als Stimme ihrer Generation. Ihre Texte sind zutiefst berührend und authentisch und schaffen eine innige Verbindung zu ihrer stetig wachsenden Fancommunity.
Die „Therapy Sessions“ Tour ist weit mehr als nur ein Konzert. Es ist eine emotionale Reise zur Selbstentdeckung, Heilung und mentalen Stärke, verpackt in die unvergleichliche Magie von Zoe Wees‘ ergreifenden Texten und ihrer mitreißenden Stimme. Hier werden tiefgreifende Themen wie Depressionen, Panikattacken, Herausforderungen mit Ängsten und vielschichtigen Emotionen im intimen Rahmen mit dem Publikum thematisiert. Zoe Wees hautnah und ehrlich.
Zoe selbst kann es kaum erwarten, auf der „Therapy Sessions“ Tour ihre Seele vor ihrer treuen Fan-Gemeinschaft, den WINGZ zu enthüllen: „Ich möchte diesmal nicht nur meine Musik, sondern auch eine kraftvolle Botschaft mit auf die Bühne bringen: Du bist stärker, als du denkst, und du bist niemals allein! Ich werde meine tiefsten und härtesten Momente teilen und hoffe nicht nur meinen Fans damit zu helfen, sondern auch mich selbst auf eine gewisse Art damit weiter selbst zu therapieren. Diese kleine Tour soll Herzen erfüllen und Momente in einem besonderen Gefühl für jeden festhalten.“
Hintergrund:
Zoe Wees zeichnet sich durch die Fähigkeit aus, komplexe emotionale Geschichten auf eine Weise zu erzählen, die für jeden verständlich ist. Die neuesten Singles und zukünftigen Albumtracks „Don’t Give Up“ und „Lightning“ sind der Beweis dafür. Ihre kraftvolle Debütsingle „Control“ erreichte über 2 Milliarden Streams und wurde weltweit zum Hit. In den USA erreichte sie die Top 20 der Pop-Radio-Charts. „Girls Like Us“ wurde im New York Times Magazine als “Sad Banger” hervorgehoben und von People als “verwundbare Pop-Hymne“ gefeiert, die Mädchen auf der ganzen Welt zu Zusammengehörigkeit und Solidarität auffordert. Der mit Mehrfach-Platin ausgezeichnete Song erreichte Platz 1 der deutschen Radiocharts. Danach veröffentlichte sie ihre
Debüt-EP „Golden Wings”, deren Songs sie unter anderem in Spotify Radar, Apple UpNext- und YouTubes Artist On The Rise brachten. Die Presse würdigte sie in renommierten Medien wie The Guardian, Forbes (30 Under 30), Gal Dem, Line Of Best Fit und Clash und widmete ihr Cover-Stories in Notion, Euphoria, Hunger und dem deutschen Glamour Magazin. Zoe trat bei den „American Music Awards“, „The Late Late Show with James Corden“, „The Tonight Show Starring Jimmy Fallon“, „Jimmy Kimmel Live!“ und der „Macy’s Thanksgiving Day Parade“ im Jahr 2021 auf und hat mit Künstlern wie Kygo, 6lack, Tom Walker, Calum Scott und Felix Jaehn zusammengearbeitet. Ihr besonderer Look und Style füllen riesige Billboards vom Times Square in New York bis London, Berlin und in ihrer Geburtsstadt Hamburg. Seit Mitte Dezember (2022) steht bei Madame Tussauds Berlin auch die eigene Wachsfigur mit dem Look, den Zoe 2021 auf dem roten Teppich bei den American Music Awards trug.

https://www.semmel.de/2024-03-24-20-00-veranstaltungen-tickets-zoe-wees-hamburg.html