The sheepdogs

Veranstaltungsart
Sonntag, 17 Nov
  • Doors: 19.00

Die mit dem Juno Award ausgezeichneten kanadischen Sheepdogs bauen auf einem soliden, klassischen Rockfundament aus dreistimmigen Harmonien und doppelten Gitarrenleads auf und verbinden Southern Rock, groovebasierte Psychedelia und bluesigen Barroom-Swagger zu einem modernen Rock & Roll-Revival. Die 2004 gegründete Band hatte 2010 mit der Veröffentlichung ihrer dritten LP „Learn & Burn“, die mit Platin ausgezeichnet wurde, Erfolg im Mainstream und erreichte mit Alben wie „The Sheepdogs“ (2012), „Future Nostalgia“ (2015), „Changing Colours“ (2018) und „Outta Sight“ (2022) weiterhin Spitzenplätze in den kanadischen Charts. Die aus der Stadt Saskatoon in Saskatchewan stammende Band besteht aus Ewan Currie (Gesang, Gitarre), Ryan Gullen (Bass), Sam Corbett (Schlagzeug), Shamus Currie (Keyboard/Posaune) und Rick Paquette (Gitarre). Von kanadischen Roadhouses bis hin zu globalen Musikfestivals – die unzähligen Stunden, die sie auf der Bühne und auf der Straße verbracht haben, unterstreichen ihre Beständigkeit in der Musikszene. Die Veröffentlichung von „Future Nostalgia“ und „Changing Colours“ bereicherte ihre Diskographie weiter und führte 2022 zur Veröffentlichung des jubilierenden, mit Hooks gefüllten „Outta Sight“, das ihren Einfluss im Rockbereich festigte. Zuletzt waren die Singles von „Outta Sight“ insgesamt 90 Wochen lang mit mindestens einem Song in den Top 20 des kanadischen Rockradios vertreten. Zuvor erreichten ihre Hitsingles „I Don’t Know“ und „Feeling Good“ beide Platin, während „The Way It Is“ mit Gold ausgezeichnet wurde. Außerdem erreichten die Alben „Learn & Burn“ und „The Sheepdogs“ beide Platin-Status, und bis heute wurde die Band für 11 JUNO Awards nominiert und gewann vier davon. Man darf gespannt sein, was The Sheepdogs dieses Jahr noch vorhaben. Eines steht fest: Im November 2024 geht es auf Deutschland-Tour mit Halt in München, Dresden, Berlin, Hamburg und Köln!

https://kj.de/artist/5286/The_Sheepdogs.html